Mannheim

Fahrraddiebstahl

Polizei nimmt 26-Jährigen fest

Zwei Unbekannte haben sich an mehreren Fahrrädern zu schaffen gemacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, beobachtete eine Zeugin die Täter am frühen Dienstag gegen 1.45 Uhr in der Rollbühlstraße nahe der Straßenbahnhaltestelle „Käfertal Süd“ und rief die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten entfernten sich die Männer langsam vom Tatort. Einer der beiden, ein 26-Jähriger, wollte auf einem Fahrrad, das er offenbar zuvor gestohlen hatte, flüchten. Die Beamten konnten ihm allerdings den Weg versperren und ihn festnehmen. Er habe ein Messer griffbereit bei sich getragen.

Am Tatort fanden die Polizisten ein aufgeschnittenes Fahrradschloss in einem Altglascontainer und zwei weitere bei den dortigen Fahrradständern. Zudem standen dort zwei unverschlossene Fahrräder. Die Beamten stellten die Schlösser und die beiden Räder sicher. Gegen den Tatverdächtigen wird nun wegen Diebstahls mit Waffen ermittelt. bhr/pol