Mannheim

Kriminalität 19-Jähriger droht mit Störung von Abi-Feier

Polizei nimmt Schüler fest

Archivartikel

Aufregung an einem Mannheimer Gymnasium: Die Leitung der Schule hat sich an die Polizei gewandt, nachdem ein Schüler damit gedroht hatte, die Abi-Feierlichkeiten abends im Luisenpark gewaltsam zu stören. Die Polizei berichtete gestern über den Vorfall von Donnerstag. Die Beamten gaben im Zuge ihrer Ermittlungen dann schnell Entwarnung. Wie sie mitteilten, seien die Drohungen des Schülers nicht

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00