Mannheim

Neckarstadt Unfall zwischen Straßenbahn und Wagen

Polizei sucht Zeugen

Archivartikel

Bei einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn der Linie 2 und einem Mercedes ist in der Mittelstraße ein Sachschaden von rund 15000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Pkw am Samstag kurz vor 16 Uhr in Höhe der Draisstraße auf einem Parkstreifen am linken Fahrbahnrand abgestellt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte die Straßenbahn-Fahrerin an dem Mercedes vorbeifahren, als dessen bislang unbekannter Fahrer laut Polizei vermutlich in diesem Moment nach vorne rollte. Die Bahn hatte den Wagen allerdings noch nicht in voller Länge passiert und stieß in der Folge mit dem Pkw zusammen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Da der Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt werden konnte und bisher nicht eindeutig feststeht, wer den Mercedes zum Unfallzeitpunkt gefahren hat, sucht die Polizei jetzt Zeugen des Geschehens unter Tel. 0621/174 40 45.