Mannheim

Neckarstadt

Polizei überprüft fünf Gaststätten

Archivartikel

Rund 30 Beamte von Polizei und Stadt waren am Mittwoch im Einsatz, um Gaststätten im Stadtteil Neckarstadt-West zu überprüfen. Zwischen 14 und 21 Uhr suchten Polizisten mehrerer Abteilungen und Reviere sowie ein Mitarbeiter des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung fünf Lokale auf. Neben Verstößen gegen das Gaststättengesetz, das Baurecht und das Jugendschutzgesetz wurden Verfehlungen im Bereich des Glücksspielgesetzes festgestellt. Die beanstandeten Spielautomaten wurden stillgelegt. Eine Kneipe musste vorübergehend geschlossen werden. Darüber hinaus ermittelt die Polizei auch wegen weiterer Straftaten – unter anderem wegen Hehlerei und des Verdachts der illegalen Prostitution. tbö/red

Zum Thema