Mannheim

Amtsgericht Ein Jahr und vier Monate auf Bewährung

Polizist verurteilt

Archivartikel

Ein Polizist der Wasserschutzpolizei ist am Freitag zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er in vier Fällen Gelder veruntreut hat.

Der Beamte, der aufgrund der Ermittlungen, vom Dienst freigestellt ist, arbeitete zuletzt im Hafengebiet und kontrollierte Lastwagen auf technische Mängel. Bei einer Beanstandung

...

Sie sehen 41% der insgesamt 975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema