Mannheim

Zeughaus REM

Porzellan im Wandel der Zeit

Archivartikel

Porzellan gibt es in Europa seit dem 18. Jahrhundert in verschiedenen Formen und Farben. Beim Porzellanabend am Montag, 11. Juni, berichtet der Keramikkünstler Emmanuel Boos von dem „weißen Gold“ und den damit verbundenen Techniken. Boos ist in Mannheim und Sèvres, dem französischen Porzellanzentrum, tätig. Gemeinsam mit der Kuratorin der Ausstellung „Von Pulverdampf und Schlachtidyll“,

...

Sie sehen 63% der insgesamt 630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00