Mannheim

Seelsorge Ökumenischer Gottesdienst in Klinikkapelle

Predigt zu Glaube und Pflege

Als muslimischer Arzt in einem christlichen Krankenhaus arbeiten: Ist gerade diese Verbindung von Pflege und Glaube eine Stütze? Darum geht es in einem „Predigtgespräch“ mit Senad Hadziselimovic beim ökumenischen Gottesdienst in der Klinikkapelle des Diakonissenkrankenhauses am Sonntag, 15. April, um 10 Uhr. Hadziselimovic flüchtete 1993 aus Bosnien, begann erst als 32-Jähriger ein Medizinstudium in Heidelberg und arbeitet seit mehr als acht Jahren im evangelischen Diakonissenkrankenhaus.

„Weißt Du, wer ich bin?“ – mit diesem Motto ist der von der ökumenischen Klinikseelsorge organisierte Gottesdienst überschrieben. Er greift damit den Titel eines Projekts der drei großen Religionen für friedliches Zusammenleben in Deutschland auf. Dieses haben die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), der Zentralrat der Juden in Deutschland und vier muslimische Verbände (Zentralrat der Muslime in Deutschland, Türkisch Islamische Union (DITIB), Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland und der Verband Islamischer Kulturzentren) 2004 ins Leben gerufen. „Ich habe erst in Deutschland begonnen meinen Glauben zu leben“, sagt der muslimische Arzt, der im Bereich Innere Medizin arbeitet. schu