Mannheim

Bildung MintiCity wird an Justus-von-Liebig-Schule erstmals in Deutschland eingesetzt

Premiere für neue Sprachlernplattform

Archivartikel

Das Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung (DTI) und die Justus-von-Liebig-Schule (JvLS) wollen künftig in Sachen Bildungs-, Integrations- und Demokratieförderung stärker zusammenarbeiten. Dazu unterzeichneten Mustafa Baklan, Vorstandsvorsitzender des DTI und geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe SUNTAT, und Schulleiterin Marianne Sienknecht am Mittwoch im Beisein

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3349 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema