Mannheim

Preußlers „Kleine Hexe“ wirbelt über die Freilichtbühne

Archivartikel

127 Jahre alt, aber immer noch klein: Otfried Preußlers berühmte Hexe lebt mit ihrem Raben Abraxas im tiefen Wald. Sie verbringt viel Zeit damit, in ihrem Hexenbuch zu lesen und das Hexen zu lernen. Die kleine Hexe amüsiert sich prächtig, ehe sie von Wetterhexe Rumpumpel entdeckt und verpetzt wird. Ob es die kleine Hexe schafft zu beweisen, dass sie auch eine gute Hexe ist und mit den anderen

...

Sie sehen 44% der insgesamt 911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema