Mannheim

Marchivum Alte Kostbarkeiten werden digitalisiert

Private Dokumente gesucht

Archivartikel

Der Film von 1907 – in dieser Form die ältesten bewegten Aufnahmen von Mannheim, ja sogar von ganz Baden – ist ein Glücksfall. Gelegentlich werden dem Marchivum, wie das Stadtarchiv nach dem Umzug in den Ochsenpferchbunker und dem nun erweiterten Auftrag jetzt heißt, alte, private Filmaufnahmen angeboten – und es ist dankbar dafür.

Die Serie, bei der wir jeden Donnerstag an dieser

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1152 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00