Mannheim

Tiere Fangaktion nach „Fällarbeiten“ im Luisenpark / Nager findet im Naturschutzgebiet Backofen-Riedwiesen ein neues Zuhause

„Problembiber“ hält Jagdpächter und Naturschützer in Atem

Archivartikel

Er ist zwar noch im Teenager-Alter, aber Bäume fällt er schon wie ein ganz Großer: Die Rede ist von einem jungen Biber, der monatelang eine ganze Gruppe von Naturschützern und Jagdpächtern beschäftigt hat. Schließlich muss der emsige Nager für den Bau seines Domizils Bäume fällen. Das ist auch ganz in Ordnung so. Nur hat der in Europa streng geschützte Säuger leider ausgerechnet den Luisenpark

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema