Mannheim

Medizin Edward Shang manipulierte Studiendaten / Habilitationsausschuss entzieht "venia legendi"

"Professor der dicken Bäuche" verliert Lehrbefugnis

Archivartikel

"Leipziger Fall mit Mannheimer Vorgeschichte: Medizinstudien sollen gefälscht sein", so titelte der "MM" im Mai. Jetzt wurde Dr. Edward Shang die Lehrbefugnis, die sogenannte "venia legendi", entzogen - wegen "wissenschaftlichen Fehlverhaltens", wie die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg mitteilt.

Der Habilitationsausschuss, so heißt es in der Presseerklärung, habe

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema