Mannheim

Prominenter Gast im Gottesdienst

In der voll besetzten Jesuitenkirche in Mannheim war am Abend Entertainer und Schauspieler Harald Schmidt im Gottesdienst zu Gast. Sein guter Bekannter Pater Werner Holter SJ hatte ihn eingeladen, um mit ihm bei der Predigt in den Dialog zu kommen.

Die beiden kennen sich aus Köln, dort lebt Harald Schmidt mit seiner Familie. Werner Holter SJ verbrachte in der Stadt einige Jahre in der Gemeinde St. Peter bevor er nach Mannheim kam.

Das Konzept der Dialog-Predigt brachte er mit in die Kurpfalz, zuletzt war der umstrittene Jesuitenpater Ansgar Wucherpfennig eingeladen. Werner Holter erhofft sich durch durch die Dialog-Reihe Aufmerksamkeit für Kirche, Anregungen und Austausch. Dekan Karl Jung begrüßte die Vielzahl der Gottesdienstbesucher. „Das ist ja wie Weihnachten“, freute er sich über den Ansturm. Mehr als 700 Besucher waren in der Jesuitenkirche anwesend, unter ihnen auch Mannheims Erster Bürgermeister Christian Specht. (abo)

Zum Thema