Mannheim

Protest am Kohlekraftwerk Mannheim - auch auf Förderband

Archivartikel

Mannheim.

Aktivisten vom Bündnis "Ende Gelände" sind am frühen Samstagmorgen auf das Areal des Kohlekraftwerks in Mannheim gelangt. Einige befinden sich auf einem Kohleförderband. Sie protestieren damit gegen den CO2-Ausstoß der Anlage, wie ein Sprecher des Bündnisses der Deutschen Presse-Agentur sagte. Man wolle den Betrieb von Block 9 im Laufe des Tages stoppen.

Das

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00