Mannheim

Landgericht: Nigerianer muss sich wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verantworten / War es eine heimtückische Messerattacke?

Prozess um Angriff unter Flüchtlingen

Archivartikel

Entrüstet schüttelt der Angeklagte den Kopf. Er kann nicht verstehen, warum er im Landgericht sitzt und wegen versuchten Mordes angeklagt ist. Schließlich habe er sich nur gewehrt, auf die Angriffe seines Gegenübers reagiert, betont er. Staatsanwalt Lars-Torben Oltrogge kommt nach den polizeilichen Ermittlungen allerdings zu einem anderen Ergebnis. In der Anklage wird geschildert, wie der

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema