Mannheim

Verkehr 70-Jähriger ärgert sich über Alkohol-Kontrolle auf Supermarkt-Parkplatz / Polizei: Auch tagsüber viele Betrunkene unterwegs

Pusten am Mittag - Klage über "Rentner-Jagd"

Archivartikel

Der Vorfall ist dem 70-Jährigen noch merklich unangenehm. Eine Alkoholkontrolle, morgens, um 11 Uhr, auf dem Supermarkt-Parkplatz in Käfertal, wo er hinterm Lenkrad seines Autos auf seine Frau wartet. "Ich weiß gar nicht, was das soll", schimpft der Rentner, der nicht namentlich genannt werden will. "Das haben doch auch andere Leute gesehen, da wird doch über uns geredet, Käfertal ist doch ein

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00