Mannheim

Handel und Wandel

Quadrate-Gin bald zu kaufen

Aus zwölf Zutaten setzt sich der Mannheim-Gin „144 Square“ zusammen. „144 Square“ heißt übersetzt 144 Quadrate, die Zahl errechnet sich aus der Anzahl der Zutaten, die ins Quadrat genommen wurden. In der Spirituose sind unter anderem enthalten: Himbeere, Brombeere, Grapefruit und Zitronenthymian.

Die erste Charge des Getränks wurde Anfang Juni auf dem Dachsbuckel in Heidelberg destilliert. Dort stellt die Firma Upstairs, die 2016 durch eine Projektarbeit an der Hotelfachschule entstanden ist, Spirituosen her. Das erste Getränk, das die Firma dort produzierte, war der 315 Upstairs Heidelberg Gin. Nachdem er in Mannheim gut verkauft wurde, beschloss das Unternehmen, der Quadratestadt einen eigenen Gin zu widmen. Die erste Charge umfasst 1000 Flaschen, die ab Mitte Juni in den Kaufhof Filialen erhältlich sind. ham