Mannheim

Zeugenaufruf

Radfahrerin angefahren

Eine Fahrradfahrerin ist bei einem Unfall am Dienstagabend, gegen 21 Uhr, im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße/Bibienastraße leicht verletzt worden. Die 30-Jährige wollte laut Polizeibericht bei grüner Ampel von der Bibienastraße kommend die Friedrich-Ebert-Straße überqueren. Ein noch unbekannter Autofahrer erfasste die Frau und flüchtete, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern. Die junge Frau wurde zum Glück nur leicht verletzt. Bei dem Fahrzeug des Fahrers soll es sich laut Polizei um einen silbernen oder grauen Kleinwagen mit Heppenheimer Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/1 74 42 22 bei dem Verkehrsdienst Mannheim zu melden. 

Zum Thema