Mannheim

Unfall 21-Jährige missachtet rote Ampel am Alten Messplatz

Radfahrerin verletzt

Archivartikel

Eine Radfahrerin ist mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Die 21-Jährige wollte in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2 Uhr von der Dammstraße kommend die Brückenstraße am Alten Messplatz überqueren. Dabei missachtete sienach Polizeiangaben eine rote Ampel und wurde von einem 32-Jährigen Fiat-Fahrer angefahren. Wie die Polizei mitteilte, musste die Frau in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille bei der Radfahrerin. Der Sachschaden beträgt rund 5 000 Euro. Der Unfallhergang konnte laut Polizei durch die am Alten Messplatz installierte Videoüberwachung aufgenommen und zur weiteren Auswertung gesichert werden. pol/lor

Zum Thema