Mannheim

Kriminalität

Räuber entkommt ohne Beute

Archivartikel

Zu einem Raubüberfall ist es am Dienstagabend gegen 20.50 Uhr auf der Neckarwiese (Höhe Heinrich-Lanz-Schulen) gekommen. Wie die Polizei mitteilte, beleidigte ein etwa 25 Jahre alter Täter zunächst einen 52 Jahre alten Passanten, der seinen Hund ausführte. Als der 52-Jährige den jüngeren Mann zur Rede stellte, zückte dieser ein Messer und forderte das Smartphone des Spaziergängers. Der

...

Sie sehen 50% der insgesamt 789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00