Mannheim

Innenstadt

Räuber schlagen Mann bewusstlos

Unbekannte haben einen 20-Jährigen in der Innenstadt von hinten niedergeschlagen und anschließend bestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Freitagmorgen kurz vor 6 Uhr im Quadrat T 6 zu Fuß unterwegs, als er plötzlich einen Schlag gegen den Kopf erhielt. Daraufhin sei er bewusstlos zu Boden gegangen. Die Täter stahlen ihm die Jacke mitsamt Geldbörse. Beschreiben kann das Opfer die Angreifer nicht. Weil der 20-Jährige über Schmerzen im Hals- und Nackenbereich klagte, wurde er vom Polizeirevier mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Später, gegen 10 Uhr, meldete sich der Überfallene erneut bei der Polizei: Unweit des Tatorts hatte er seine Jacke mit allen Gegenständen darin wieder aufgefunden. Lediglich ein kleinere Geldbetrag fehle. Zeugen werden gesucht: 0621/1 74 44 44. 

Zum Thema