Mannheim

Karlstern

Randalierer reißen junge Bäume aus

Archivartikel

Bisher unbekannte Täter haben am Grillplatz im Käfertaler Wald mehrere Bäume aus der Erde gerissen. Die Freunde des Karlsterns hatten die jungen – etwa zwei bis drei Meter hohen Bäume – erst vor kurzem dort gepflanzt. Wolfgang Katzmarek, Vorsitzender des Fördervereins, erfuhr am Donnerstag von der Tat und geht davon aus, dass die Randalierer am Dienstag oder am Mittwoch zugeschlagen haben, wie

...

Sie sehen 46% der insgesamt 871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema