Mannheim

Kriminalität Unbekannter entwendet dreistelligen Betrag / Kassiererin leicht verletzt

Raub in Bekleidungsgeschäft

Archivartikel

Am Mittwoch gegen 14.45 Uhr ist es in einem Bekleidungsgeschäft in der Langen Rötterstraße in der Neckarstadt zu einem Raub in einem Bekleidungsgeschäft gekommen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Raub lief folgendermaßen ab: Ein bislang noch unbekannter männlicher Täter begab sich nach Polizeiangaben in den Modeladen und raubte einen dreistelligen Geldbetrag, indem er die Kassiererin wegstieß und das Geld aus der Kasse entnahm. Die Kassiererin wurde durch den Vorfall leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Zeugen gesucht

Der Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: Er ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hat eine schlanke Figur und war dunkel gekleidet. Er hat dunkle Haare, trug ein Basecap und einen weißen Mund-Nasen-Schutz.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere Zeugen, die Hinweise zu diesem Vorfall geben können, diese unter der Telefonnummer 0621/174-4444 den Mannheimer Polizeibeamten mitzuteilen.

Zum Thema