Mannheim

Abfallentsorgung

Recyclinghöfe öffnen wieder

Mannheim.Die beiden Recyclinghöfe auf der Friesenheimer Insel und im Morchhof in Neckarau haben ab diesem Montag, 11. Januar, wieder geöffnet. Zu den gewohnten Zeiten, teilt die Stadtverwaltung mit. Das bedeutet für die Annahmestelle auf der Friesenheimer Insel montags von 13 bis 16 Uhr sowie dienstags bis samstags von 8 bis 16 Uhr. Die im Morchhof ist dagegen montags bis samstag von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Während der Pandemie hatte es immer wieder Aufregung um die Recyclinghöfe gegeben. Viele Mannheimer scheinen den Lockdown für Arbeiten zuhause genutzt zu haben. Deswegen kam es wegen langer Warteschlangen zu Unmut. „Der Andrang der Bürger ist infolge privater Entrümplungsaktionen auch sehr hoch“, sagte ein Rathaussprecher Ende November auf „MM“-Anfrage. Drei Wochen später, am 16. Dezember, wurden die Recyclinghofe schließlich geschlossen.

Ab diesem Montag können Mannheimer wieder Müll dort abgeben. Dabei müssen die Abstandsregeln eingehalten werden, ein Mund-Nasen-Schutz ist vorgeschrieben. Nicht angenommen wird in der kalten Jahreszeit Grünschnitt, so die Stadtverwaltung.

Zum Thema