Mannheim

Planetarium

Reisen zum Mond in der Literatur

Archivartikel

In der Vortragsreihe "Astronomie am Nachmittag" vom Freundeskreis Planetarium geht es in dieser Woche ausnahmsweise nicht um aktuelle Ergebnisse aus Astronomie und Raumfahrt. Vielmehr verspricht Hermann Wiegand am Mittwoch, 15. November um 16.30 Uhr im Planetarium einen amüsanten Beitrag zu "Literarischen Mondreisen seit der Antike". Nicht erst seit Jules Verne reisten Menschen imaginär zum

...

Sie sehen 46% der insgesamt 870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00