Mannheim

Fall Marcel Verteidiger stellt Befangenheitsantrag gegen neuen Gutachter / Stellvertretender Jugendamtsleiter kann kein Fehlverhalten bei Mitarbeitern feststellen

Richter verliert bei Befragung die Geduld

Archivartikel

Ein in Tränen aufgelöster Zeuge, eine schluchzende Angeklagte, ein Richter in Rage und ein beschwichtigender Staatsanwalt - am Landgericht liegen derzeit die Nerven blank. Der Fall Marcel wühlt auf und legt die Emotionen frei, das zeigt sich auch diesmal wieder im Gerichtssaal. Dabei beginnt der zweite Verhandlungstag zunächst mit einer formellen Reaktion auf den neuen, von der Kammer

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00