Mannheim

Landgericht Im Prozess um Vergewaltigung wird der Angeklagte wegen Körperverletzung verurteilt

Richterin: „Das war eine brutale Tat“

Archivartikel

Als Bettina Krenz mit ihrer Urteilsverkündung endet, gibt es erst einmal Applaus. Familienmitglieder des 25 Jahre alten Angeklagten erheben sich im Sitzungssaal des Landgerichts, es fließen Tränen der Erleichterung. Dabei hat die Vorsitzende Richterin den jungen Mann soeben zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren wegen Körperverletzung verurteilt. Die Freude ist nur damit zu erklären, dass

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema