Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Nach „Röntgenmobil“-Tour ist eine Kinder-Mitmachausstellung geplant

Riesiges Interesse an rollendem Schülerlabor

Archivartikel

Die Reiss-Engelhorn-Museen planen für 2021 eine Mitmach-Ausstellung, um Kindern und Jugendlichen die Naturwissenschaften näherzubringen. Ein Teil soll ein Schülerlabor sein, in dem auch experimentiert werden kann. Die Ausstellung soll die Fortsetzung des Projekts „X-perimente – Das Unsichtbare sichtbar machen“ sein, das die Reiss-Engelhorn-Museen und das Deutsche Röntgen-Museum in Remscheid

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema