Mannheim

Stadtbibliothek Neue Technothek wird vorgestellt

Roboter und Experimente

Archivartikel

Bereits zum dritten Mal lädt die Stadtbibliothek am Samstag, 15. Februar, um 15 Uhr zu einem sogenannten Makerday ein. In diesem Jahr werden Eltern und Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in die neuen Angebote der Technothek eingeweiht. An zehn Stationen können einige der 70 neuen Bau-, Experimentier- und Programmierkästen ausprobiert werden.

Auf dem Programm stehen verschiedene Roboter, Experimente mit Magnetismus, Optik, Wasser, Strom und Luft. Außerdem können Murmelbahnen und Maschinen gebaut werden. Und wer möchte, kann auch sofort etwas ausleihen. Die Ausstattung der Technothek wurde unterstützt vom Technikfonds, der Deutschen Telekom Stiftung und dem Förderkreis Stadtbibliothek. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Familie, bei Vorlage des Gutscheins aus dem Familienpass ist der Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten: 0621/2 93 89 16 oder per E-Mail an stadtbibliothek.paedagogik@mannheim.de

Zum Thema