Mannheim

Entsorgung

Rückstand bei Sperrmüllabfuhr

Archivartikel

Bei der Sperrmüllabfuhr kommt es derzeit im gesamten Stadtgebiet zu Verzögerungen. Wie die Verwaltung mitteilte, seien krankheitsbedingte Ausfälle beim Personal und die erheblichen Mehrmengen von Sperrmüll dafür verantwortlich. Dadurch könnten die Sammelfahrzeuge nicht im Zeitplan bleiben. Der Eigenbetrieb Stadtraumservice habe private Firmen beauftragt, die Sammelrückstände aufzuarbeiten. Bürger sollten den Sperrmüll bis zur Abholung am Fahrbahnrand belassen. Sperrmüll kann nach vorheriger Anmeldung auch in den Recyclinghöfen „Im Morchhof“ und auf der Friesenheimer Insel abgegeben werden.

Zum Thema