Mannheim

Integration Selcuk will Chef des Migrationsbeirats bleiben

Rücktritt gefordert

Archivartikel

Der Vorsitzende des Migrationsbeirats Suat Selcuk soll von seinem Amt zurücktreten. Das fordert die baden-württembergische Landesvertretung der Aleviten, einer Glaubensrichtung im Islam. Grund ist eine Erklärung, die Selcuk Mitte Juni während einer Kundgebung der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) verlesen hat. Darin wurde das harte Vorgehen der türkischen Regierung gegen die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2267 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00