Mannheim

Petition

Rund 20 000 Unterschriften

Archivartikel

Gegen Eingriffe in den Baumbestand entlang des Rheindamms hat die Bürgerinteressengemeinschaft (BIG) Lindenhof eine Petition an Oberbürgermeister Peter Kurz auf der Online-Plattform change.org gestartet. Bis gestern haben hier rund 20 000 Menschen unterzeichnet, um den befürchteten Kahlschlag zu verhindern. Die Petition fordert eine wissenschaftliche Untersuchung durch einen Gutachter, der auch das Vertrauen der Bürger genieße. Nach Angabe der Initiatoren könne der Damm bei einer Spundwand-Lösung einschließlich des Baumbestandes in seiner heutigen Form belassen werden.Die Online-Unterschriften und einige hundert im Lindenhof gesammelte Signaturen auf Unterschriftenlisten sollen Oberbürgermeister Kurz bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. Juli, übergeben werden. ost

Zum Thema