Mannheim

Sommerprogramm Der Express fährt los

Rundfahrt mit „Steig ein“

Archivartikel

Der Ferienexpress lädt wieder ein. Das Ferienprogramm „Steig ein“ der Abteilung Jugendförderung des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt läuft vom 28. Juli bis 12. August.

Schon seit 41 Jahren ermöglicht die Stadt Mannheim ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Die große Nachfrage der Familien sei Begründung genug für die Stadt, das Angebot jedes Jahr erneut anzubieten. „Steig Ein“-Freizeiten werden sowohl als Tagesprogramme als auch als Übernachtungsprogramme angeboten. Insgesamt können 510 Kinder und Jugendliche am Ferienexpress teilnehmen.

In diesem Jahr besteht eine Auswahl aus 23 Tages- und Übernachtungsfreizeiten. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Sport, Natur, Outdoor und Kultur. Mädchen und Jungs zwischen acht und 16 Jahren haben hier die Möglichkeit, eine spannende Woche voller Spaß und Abenteuer zu erleben. Fünf Tage die Natur erkunden, wandern, klettern, reiten, Ball spielen. Außerdem gibt es achttägige Zeltlager am See oder Meer. Dort können die Jugendlichen segeln, surfen und am Lagerfeuer sitzen. Als Ferienbetreuer wurden insgesamt 60 Personen an mehreren Wochenenden vom Jugendamt Mannheim auf ihre Arbeit und den Einsatz beim Ferienexpress „Steig Ein“ vorbereitet.

Treffpunkt ist der Bauwagen auf dem Toulonplatz in C5. Mehr Informationen gibt es telefonisch unter 0621/2933663 oder per E-Mail an 51.steigein@mannheim.de. Anmelden kann man sich dort auch. seb