Mannheim

Fußball-Weltmeisterschaft Trotz vereinzelter Euphorie ist die Begeisterung in der Stadt zum Eröffnungsspiel noch überschaubar

Russen jubeln im Friedrichspark

Archivartikel

Es sind nicht viele. Aber schon in der zwölften Spielminute macht das ihr lauter Jubel mehr als wett. Flanke, Kopfball, Tor – die rund zehn Russen in der ersten Reihe des Friedrichsparks springen hoch und liegen sich glücklich in den Armen. Am Ende wird es sogar 5:0 für sie stehen. Aus Ludwigshafen sind sie gekommen. Und wer wird Weltmeister? „Wir natürlich“, rufen sie nicht ganz bierernst,

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema