Mannheim

Salim Shaheen – der „Meister der Träume“ aus Afghanistan

Archivartikel

Mannheim.Das Cinema Quadrat zeigt den deutsch-französischen Dokumentarfilm „Meister der Träume“ von Sonia Kronlund. Der Film, der morgen, Donnerstag, 3. Mai, in die Kinos kommt, porträtiert den „afghanischen Steven Spielberg“, den Schauspieler, Produzenten und Regisseur Salim Shaheen (Bild).

Für die Vorstellung am Donnerstag, 3. Mai, 19.30 Uhr, im Cinema Quadrat im Collini Center verlost der „MM“ dreimal zwei Karten. Heute zwischen 13 und 24 Uhr unter Telefon 01379/88 46 11 (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, ggfs. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz) anrufen, das Stichwort „Cinema Quadrat“ nennen sowie Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden morgen zwischen 11 und 12 Uhr telefonisch benachrichtigt und müssen erreichbar sein.