Mannheim

„Sanssouci“ – ein Abend aus Oper und Tanz

Archivartikel

Als Lustschloss schuf sich Friedrich II. seine Sommerresidenz Sanssouci, die zu Treffpunkt und Keimzelle der europäischen Aufklärung wurde. Auf den Spuren des musikliebenden Monarchen, der seine Leidenschaft für die Künste gegen die strenge Erziehung seines Vaters pflegte und dem Johann Sebastian Bach sein „Musikalisches Opfer“ widmete, spürt Stephan Thoss der Innerlichkeit von Bachs Musik

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1049 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema