Mannheim

Kupferdiebstahl Bundesamt korrigiert Angaben zu Spinelli

Schaden viel geringer

Archivartikel

Mannheim.Kupferdiebe haben auf Spinelli deutlich weniger Beute gemacht als zunächst vermeldet. Die Eigentümerin des früheren US-Militärgeländes, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, teilte gestern auf "MM"-Anfrage vom Vortag mit: "Nach unserer ersten groben Schätzung liegt der Schaden zwischen 50 000 und 100 000 Euro." In dieser Summe seien die gestohlenen Gegenstände - neben Kupferkabeln auch ein

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema