Mannheim

Kupferdiebstahl Bundesamt korrigiert Angaben zu Spinelli

Schaden viel geringer

Archivartikel

Mannheim.Kupferdiebe haben auf Spinelli deutlich weniger Beute gemacht als zunächst vermeldet. Die Eigentümerin des früheren US-Militärgeländes, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, teilte gestern auf "MM"-Anfrage vom Vortag mit: "Nach unserer ersten groben Schätzung liegt der Schaden zwischen 50 000 und 100 000 Euro." In dieser Summe seien die gestohlenen Gegenstände - neben Kupferkabeln auch ein

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema