Mannheim

Justiz SPD-Landtagsabgeordneter Boris Weirauch begrüßt neue Ermittlungen im Zusammenhang mit rechtsextremen Wahlplakaten

„Schallende Ohrfeige und Signal gegen Antisemitismus“

Archivartikel

Der Mannheimer Landtagsabgeordnete Boris Weirauch (SPD) nennt die Entscheidung „eine schallende Ohrfeige für die grün-schwarze Landesregierung und das richtige Signal gegen Antisemitismus“. Ein Jahr nach dem Wahlkampf für die Europa- und die baden-württembergische Kommunalwahl hat das Oberlandesgericht Karlsruhe die Staatsanwaltschaft Karlsruhe angewiesen, Ermittlungen wegen des Verdachts der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4470 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema