Mannheim

Kaiserring-Passage Politiker und Bürger fordern zügige Schließung der Borelly-Grotte / Verhandlungen mit Mieter laufen

"Schandfleck" soll weg - wäre eine Abfindung die Lösung?

Archivartikel

Selten sind sich die großen Parteien so einig wie beim Thema Kaiserring-Passage. Die unterirdische Passage (Borelly-Grotte), die von den Quadraten zum Bahnhofsvorplatz führt, würden SPD, CDU und Grüne lieber heute als morgen schließen lassen. Doch die laufenden Verträge zwischen der Stadt und dem Mieter, der Kaiserring-Passagen Vermietungs- und Verwaltungs-GmbH, laufen noch bis 2016 - mit

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3940 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema