Mannheim

Kulturpolitik Drei Fördervereine wenden sich mit offenen Brief gegen die vom Gemeinderat beschlossene Streichung von 500 000 Euro für Nationaltheater und Museen

Scharfe Kritik an pauschaler Etatkürzung

Archivartikel

Mit deutlicher Kritik am Gemeinderat haben sich die drei Fördervereine von Nationaltheater, Kunsthalle und Reiss-Engelhorn-Museen zu Wort gemeldet. Sie kritisieren die Entscheidung von den Etatberatungen im Dezember, bei allen drei Häusern die Betriebskostenzuschüsse um pauschal 500 000 Euro zu kürzen und diese Gelder der freien Szene zu geben, „mit Unverständnis und Bedauern“, wie es in einem

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3127 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema