Mannheim

Architektenwettbewerb Argon GmbH und Stadt stellen Entwürfe für den Gebäudekomplex an der Augustaanlage 65-67 vor

Schlicht und eigenständig: Gegenstück zum Jahn-Gebäude

Mannheims östlicher Stadteingang bekommt ein neues architektonisches Gesicht: Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Mannheimer Versicherung an der Augustaanlage 65-67 wird mittelfristig abgerissen. Dafür baut der jetzige Eigentümer, die Argon GmbH aus Stuttgart gemeinsam mit Unica Immobilien aus München (Joint Venture) einen neuen Gebäudekomplex. Er besteht aus Wohnungen, Büros und einem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema