Mannheim

Kultlokal Gebäude in den L-Quadraten soll abgerissen werden / Protest formiert sich unter Studenten und in der Politik

Schluss mit kopfüber – Uniclub schließt

Archivartikel

Es fällt auf. Das kleine, alte Fachwerkhaus. Als wäre es zwischen den zwei mehrstöckigen Gebäuden in der Innenstadt eingeklemmt: der Uniclub. Eine Institution seit 1969. Nun soll er abgerissen werden – Wohnraum soll entstehen. Weil das Gebäude eben nur einstöckig ist, gilt es als Baulücke. Das Mannheimer Studierendenwerk plant daher nun, die zu schließen.

Maleek Saleh Sedgh Pour ist

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00