Mannheim

Neu im Gemeinderat FDP-Stadträtin Kathrin Kölbl will Klartext reden und etwas bewegen

Schon lange liberal geprägt

Archivartikel

„Nicht nur jammern und schimpfen“ – das will Kathrin Kölbl. Erst seit 2017 Mitglied der FDP, ist die Wirtschaftsprofessorin an der Dualen Hochschule für die Partei im Mai bei der Gemeinderatswahl angetreten. Gleich auf Anhieb hat sie einen Sitz errungen. Nun freut sie sich, „dass ich etwas bewegen kann, denn nur wenn man in die Politik geht, kann man auch etwas bewegen“, ist die 56-jährige

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema