Mannheim

Kapuzinerplanken „Wein und Genuss“ beginnt am Donnerstag

Schorlewiese in der Innenstadt

Archivartikel

Wein, Sekt und gastronomische Spezialitäten: Die Kapuzinerplanken verwandeln sich von Donnerstag an wieder in ein großes Weindorf. Zum 16. Mal lädt die Werbegemeinschaft Mannheim City zu „Wein und Genuss“ ein, das von KW-Veranstaltungsmanagement in Deidesheim organisiert wird. Etwa 30 renommierte Weingüter und Weinhändler bieten Weine aus aller Welt an, dazu Secco, Champagner und Cocktails.

Im Mittelpunkt steht die Pfalz, aber auch Tropfen aus Rheinhessen, Württemberg, Italien, Spanien, Südafrika und Südamerika werden ausgeschenkt. Dazu bieten einige Weinstände Kleinigkeiten zum Essen an. Außerdem werden spanische Tapas, italienische Vorspeisenvariationen und Pasta, Pfälzer Spezialitäten, Flammkuchen, Crèpes und Gerichte der Stullenküche aus Q 6/Q 7 serviert. Die Speisekarte wurde erweitert, täglich gibt es ein wechselndes Mittagessen mit pfälzischen und italienischen Spezialitäten.

Das Weindorf ist bis einschließlich Samstag, 7. September, täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 22 Uhr. Die offizielle Eröffnung ist am Donnerstag, 29. August, um 17 Uhr mit Bürgermeister Michael Grötsch, Weinhoheiten verschiedener Regionen. Gästen aus Politik, Wirtschaft und Weinbau sowie Vertretern der beteiligten Weinregionen.

Benefizkonzert für „La Viña“

Während der zehn Tage „Wein und Genuss“ gibt es verschiedene Themenabende: Am Dienstag, 3. September, steht ab 18.30 Uhr ein Italienischer Abend mit Live-Musik auf dem Programm, am Freitag (6.) gibt es das spanische Pendant mit Paella. Apropos Spanien: Auch das „La Viña“, das in der Nacht zum 24. Juli ausgebrannt war, ist dabei. Markus Sprengler und Friends geben am Donnerstag (5.) um 19 Uhr ein Benefizkonzert für die beliebte Weinbar.

Erstmals präsentieren sich die „3 B“ aus Deidesheim – die Weingüter Bassermann-Jordan, von Buhl und Bürklin-Wolf – gemeinsam. Passend zum Pfälzer Lebensgefühl gibt es Spezialitäten von der Metzgerei Hambel und eine „Pfalz-Wiese“ zum Entspannen. Auf der Schorlewiese gibt es am Mittwoch (4.) ab 19 Uhr eine Weinprobe.

Zum Thema