Mannheim

"MM"-Krimikantine Marcus Imbsweiler liest am 4. November aus dem 7. Fall seiner Krimireihe um Privatermittler Max Koller

"Schreiben ist großteils Handwerk!"

Archivartikel

Kräne ragen wie Skelette in die Höhe, Bagger wühlen sich geschäftig durch die Baugruben, verglaste Gebäudefassaden spiegeln das Herbstlicht: Von dem ehemaligen Güterbahnhofgelände in der Heidelberger Bahnstadt sind nur noch schemenhafte Überreste zu erkennen. Marcus Imbsweiler kommt mit dem Fahrrad in das neue Vorzeigeviertel der Neckarstadt - genau wie sein Hauptfigur, Privatdetektiv Max

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00