Mannheim

Bildung Projekt MUS-E läuft an vier Mannheimer Schulen, zwei weitere kommen hinzu / Kunst und Theater stehen auf dem Stundenplan / Pädagoginnen begeistert

„Schüchterne Schüler wachgekitzelt“

Archivartikel

Künstler kommen zu den Kindern, heißt es – zumindest zu normalen Zeiten – in der Friedrich-Ebert-Schule (FES) auf dem Waldhof. Tänzer und Theaterpädagogen, Musiker und bildende Künstler sind eine Doppelstunde pro Woche vor Ort. Im Kunstunterricht der ersten und zweiten Klassen erarbeiten sie gemeinsam Kunstwerke.

Das können Gemälde, Collagen, Comics, Mosaike, Filme, Tänze oder kleine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3953 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema