Mannheim

Integrierte Gesamtschule

Schüler droht mit Amok-Tat

Archivartikel

Die Amok-Drohung eines Schülers hat gestern in der Integrierten Gesamtschule Herzogenried für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, war einem 16-Jährigen nach einem "massiven schulischen Fehlverhalten" ein Schulverweis angedroht worden. Daraufhin kündigte der Jugendliche gegenüber Mitschülern eine Amok-Tat an. Die Mitschüler informierten Lehrer, die dann die Polizei verständigten.

...
Sie sehen 60% der insgesamt 664 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00