Mannheim

Integrierte Gesamtschule

Schüler droht mit Amok-Tat

Archivartikel

Die Amok-Drohung eines Schülers hat gestern in der Integrierten Gesamtschule Herzogenried für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, war einem 16-Jährigen nach einem "massiven schulischen Fehlverhalten" ein Schulverweis angedroht worden. Daraufhin kündigte der Jugendliche gegenüber Mitschülern eine Amok-Tat an. Die Mitschüler informierten Lehrer, die dann die Polizei verständigten.

...
Sie sehen 60% der insgesamt 664 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00