Mannheim

Moll-Gymnasium

Schüler spielen für Sozialprojekt

Gleich zwei Mal sind die Moll-Gymnasiasten musikalisch gefordert: Am Dienstag, 9. Juli, 19.30 Uhr, tritt das Sinfonieorchester im Großen Musiksaal der Schule, Feldbergstraße 16 in Neckarau, auf. Das Orchester wird verstärkt durch Mitglieder der Moll-Bigband und der Mollies, dem Unterstufenorchester. Zur Aufführung kommen bekannte Tänze aus verschiedenen Musikepochen und Filmmusik. Der Eintritt ist frei.

Für ein Sozialprojekt in Bolivien treten am Donnerstag, 11. Juli, 19 Uhr, mehr als 60 Schüler im Musiktrakt auf. „Francis Poulenc trifft auf Harold Lloyd“ und „Ludwig van Beethoven trifft Shaun Tan“ lauten zwei Programmpunkte des Abends. Der Eintritt ist ebenfalls frei, um Spenden für das Sozialprojekt wird gebeten. bhr