Mannheim

Bildung Freie Interkulturelle Waldorfschule schärft ihr Konzept und macht das Fördern und Üben zu einem Schwerpunkt / Feier mit dm-Gründer Götz Werner

Schülerfirma soll Praxiserfahrung vermitteln

Archivartikel

Mannheim.Die Freie Interkulturelle Waldorfschule (FIW) in der Neckarstadt geht in ihr 15. Schuljahr. Mit einem Festakt feierte die Privatschule jetzt, dass sich ihr besonderes Konzept bewährt habe, wie sie betont.

Die Schulgemeinschaft begrüßte die Gäste mit dem Lied "Shalom Alechem", gesungen auf Hebräisch, Deutsch und Arabisch. Es folgte eine Darstellung der Eckpunkte des Schulkonzeptes durch

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00