Mannheim

Innenstadt Ein Verletzter und Großeinsatz der Polizei

Schuss nach Streiterei bestätigt

Archivartikel

Bei Streitigkeiten zwischen mehreren Menschen ist in der Innenstadt am Samstagnachmittag ein Schuss abgegeben worden (wir berichteten online). Nach Polizeiangaben soll dabei eine Person am Arm verletzt worden sein. Die Beamten rückten gegen 17 Uhr mit einem größeren Aufgebot zu dem Einsatz im Bereich des Quadrats S 3 aus. Für die Ermittlungen wurde der Tatort gesperrt.

Die Umstände zum Geschehen waren laut Polizei zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat unter Einbeziehung der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen. Zunächst hatten Anwohner gegenüber dieser Redaktion von einem Schuss berichtet. Auf Anfrage bei der Behörde bestätigte ein Sprecher einen Einsatz mit mehren Streifen in den Quadraten.

Am frühen Samstagabend wurde schließlich auch der abgegebene Schuss per Pressemitteilung bestätigt. Neuere Information gab die Polizei am Sonntag – auch auf Nachfrage – nicht bekannt.

Zum Thema